Home

Digitalalarm

Digitales Alarmierungssystem nach dem POCSAG-Standard

Zukunftsweisende Merkmale:

  • optional integrierbare Erreichbarkeitskontrolle und Rückmeldung für gezielte Disposition
  • Textnachrichten auf Wunsch mit Verschlüsselung
  • Adaptionsmöglichkeit zu Digitalfunk (TETRA-Gateway)
  • dramatische Geschwindigkeitssteigerung durch Express-Alarm®
  • mehrstufiges Redundanzkonzept
  • Frequenzbereich 2m-Band; POCSAG-Code
  • NEU Digitale Melder mit GPS-Ortung und GSM-Rückmeldung
  • Multifunktionale Alarmgeber DAG / MAG
  • Leitrechnerschnittstelle zu allen ELR-Anbietern
  • Externe Eingabestellen über SAT-LAN-, VPN-, ISDN-Kopplung
  • Redundanz-Konzepte auf Geräte-, Leitstellen- und Netzebene
  • Hochsichere IDEA®-Verschlüsselung mit 128 Bit u. zyklischem Schlüsselwechsel
  • integrierbar in TETRA-Netze mittels Gateway
  • SAT-LAN z.B. zur ELW-Integration bzw. Leitstellenkopplung (Redundanz)

Basisstation ITC 2100

  • Digitaler Alarmumsetzer (DAU) der fünften Generation; Baustufe II
  • IT-basierte Technik, netzwerkfähig / browserorientiert
  • Linux-Betriebssystem
  • Flash-Speichertechnologie (Festwertspeicher)
  • erweiterte Fernkonfiguration und –abfrage
  • BOS-Kanäle im 2m Band programmierbar; Ausführung gemäß BOS-Richtlinien
  • Master- und Redundanzmaster-DAU sind via Netzwerk dezentral parametrisierbar
  • Slave-DAU sind On Air teil-parametrisierbar und bieten detaillierte Statusdaten zur Abfrage
  • Integrierte Logbuchfunktion an Master- und Slave-DAU
  • Konvektionskühlung; keine bewegten Teile

Digitaler Multimaster-Alarmumsetzer
Basisstation ITC 2100-M

  • Mehrausstattung für Multimastertechnik (Swissphone-Patent angemeldet). Hochsynchrone Abstrahlung mehrerer draht- bzw. WLAN-gebundenen Master-DAUs.
  • Zusatz bestehend aus Einschubkarte, GPS-Aussenantenne und Software
  • Synchronisation mit GPS-basierter Genauigkeit auf Nanosekunden genau
  • Dadurch exakt zeitgleiche Mehrfacheinspeisung möglich
  • Gruppierung beliebig vieler Teilnetze zur schnellen Versorgung auch größter Gebiete
  • Unabhängigkeit von einzelnen Zubringerstrecken durch Havariekonzept
 

ITC2100

Geräteangaben
  • Ausführung gemäß BOS-Richtlinien im 19"-Gehäuse
    Abmessungen B x H x T = 600 x 350 x 500 mm
  • Gewicht: 36,5 kg (DAU im Gehäuse mit Akku)
  • Konformitätsbestätigungen: ETS300113, ETS300086,
    EN60950, EN50081-2, EN50082-2, EN61000-3-2/3, CE0682,
  • BOS-Zulassung: DAU II 08/08

Digitaler Alarmgeber DAG III bzw. Multialarmgeber MAG III

  • Siemens Industrie-PC
  • BOS Zulassung DAG III 08/95
  • Anwender-Software DIGICOM-D
  • und Betriebssystem Windows 2000 oder XP

für Digitale Alarmierung mit Basissoftware:

  • frei konfigurierbare Einsatzmitteldatenbank
  • Netzstruktur, Netzkonfiguration
  • Netzsteuerung, Systemtest

und Rufprogramm für Feuerwehr

  • Abteilungen und Einsatzmittel softwareseitig unbegrenzt
  • Datenbank Feuerwehren/Abteilungen
  • Datenbank Gruppen, Ausrüstungen, Fixtexte
  • Alarmmenü
  • Alarmprotokoll
  DAGIII

 

s.QUAD X35

·           s.ONE ready
·           64 Rufadressen (RICs) mit je 4 Subadressen
·           äußerst robust (2-m-Falltest) und wasserdicht 

Datenblatt als Download


 

 

 

s.QUAD 15

·           s.ONE ready
·           16 Rufadressen (RICs) mit je 4 Subadressen
·           äußerst robust (2-m-Falltest) und wasserdicht

Datenblatt als Download


 

 

RES.Q

·           Paging, GSM und GPS in einem kompakten Gehäuse
·           32 RICs mit je 4 Subadressen
·           Optionen: Express-Alarm®, IDEA™, On-Air Programmierung, Scanner

 

Datenblatt als Download


 

 

 

HURRICANE DUO

·           Einzigartig: Liest Nachrichten vor und zeigt sie im Display an
·           64 RICs mit je 4 Subadressen
·           Optionen: Express-Alarm®, IDEA™, On-Air Programmierung, Scanner,

 Datenblatt als Download


 

 

 

BOSS935

·           Vollgrafisches Display
·           64 Rufadressen (RICs) mit je 4 Subadressen, 64 Schalt-bzw. Wahlprofile möglich
·           Optionen: Express-Alarm®, IDEA™ 

Datenblatt als Download


 

 

 

BOSS915

·           Programmierbare Schaltbandbreite bis zu 10 MHz (Wide PLL)
·           16 Rufadressen (RICs) mit je 4 Subadressen (64 eigenständige Alarmadressen)
·           3 Wahl- bzw. Schaltprofile möglich

 Datenblatt als Download


 

 

BOSS920Ex

·           Optimaler Empfänger in explosionsgefährdeten Bereichen
·           Zulassung nach (Ex) II 2G Ex Ib IIC T4
·           Auch bei leicht entzündbaren Gas-Luftgemischen einsetzbar

 Datenblatt als Download


 

 

LX Synthesizer

 

LX Synthesizer

Die 3. Generation der LX Meldeempfänger.
Alle BOS-Frequenzen programmierbar!
Empfang auf zwei BOS-Kanälen gleichzeitig!

Ob Feuerwehr, Rettungskräfte, Servicedienste, Logistik oder Personenruf - Machen Sie keine Kompromisse.

Der neue LX Meldeempfänger garantiert immer zuverlässigen Empfang und besticht durch seine Handlichkeit bei höchstem Bedienkomfort.
Beste Ablesbarkeit durch Proportionalschrift (bis zu 120 Zeichen pro Seite) und ultrahelle weiße LEDs. Mit zwei- oder vierzeiligem Display. Dieses Gerät wurde mit neuester Technologie speziell nach den Anforderungen der Feuerwehren und des Rettungsdienstes entwickelt und lässt durch seinen Funktionsumfang keine Wünsche offen.

 


LX2

 

LX2plus & LX2advanced

Die digitalen Funkmeldeempfänger LX2plus & LX2advanced sind die innovative Kommunikationslösung für alle Bereiche, in denen leistungsstarke, robuste und zukunftssichere Technik gefordert ist.

Beide Meldeempfänger haben ein alphanumerisches Display und funktionieren nach dem Rufverfahren POCSAG gemäß TR-BOS.

Der LX2advanced ist dank vieler Zusatzfunktionen besonders sicher und komfortabel.

 


LX 4

LX4plus & LX4advanced

Der LX4plus ist die logische Weiterentwicklung des LX2plus – ein alphanumerischer digitaler Meldeempfänger nach dem Rufverfahren POCSAG gemäß TR-BOS.

Überall dort, wo mehr Text auf dem Display angezeigt werden soll: 4-zeiliges Display mit Lupenfunktion in Großschrift.

Alle Geräte wahlweise mit Verschlüsselung der übertragenen Daten (bei entsprechender Infrastruktur).

NEU:

  • Alarmierungslautstärke stark verbessert
  • Diskreter Alarm in 2 Lautstärke-Stufen
  • Alarm beginnt mit reduzierter Lautstärke und steigert sich auf volle Lautstärke
  • Beleuchtung immer gleich hell, unabhängig vom Ladezustand des Akkus
  • Beste Ablesbarkeit bei allen Lichtverhältnissen durch automatische Beleuchtung auf Tastendruck

 


 

Melder Zubehör


 

 

LG s.QUAD

·           Schnellladegerät mit gesteuertem Ladestrom
·           Lade-LED-Anzeige
·           Relaiskontakt und Antenneneingang (BNC-Buchse)


 

 

Ladegerät Standard
·           Konstantstromladung und gepulste Erhaltungsladung
·           LED-Anzeige für beide Ladearten
·           Automatische Ladestromunterbrechung bei Laden einer Trockenbatterie


 

 

Ladegerät Expert

·           Anrufanzeige durch LED
·           BNC-Antenneneingang
·           DIN 5pol-Buchse für Relaisanschluss


 

 

 

Schutztaschen

Ledertaschen können die Schutzklasse und damit auch die Lebensdauer eines Pager erheblich erhöhen. Folgende Modelle sind erhältlich:


Schutztasche-BO

  • Offene Ausführung für die BOSS-Baureihe
  • Aus stabilem Rindsleder
  • Geöffnet ist das Gerät les- und bedienbar
  • Schutzklasse IP54

 

Schutztasche-BG

  • Geschlossene Ausführung für die BOSS-Baureihe
  • Aus stabilem Rindsleder
  • Geöffnet ist das Gerät les- und bedienbar
  • Schutzklasse IP54

 

Schutztasche BGT

  • Geschlossene Ausführung mit TENAX-Verschluss für die BOSS-Baureihe
  • Aus stabilem Rindsleder
  • Geöffnet ist das Gerät les- und bedienbar
  • Schutzklasse IP54

 

Schutztasche-D

  • Für die HURRICANE- und QUATTRO-Baureihen
  • Aus stabilem Rindsleder
  • Mit Displayausschnitt

 

Schutztasche-o

  • Für die HURRICANE- und QUATTRO-Baureihen
  • Aus stabilem Rindsleder
  • Ohne Displayausschnitt