Home

Navigation

TomTom WORK LINK 310

Fuhrparkmanager benötigen eine kosteneffiziente Möglichkeit, um mit ihren Fahrzeugen auf den Straßen in Verbindung zu bleiben. Nutzen Sie den TomTom LINK 310. Er verbindet Ihre Fahrzeuge mit der Zentrale und hält so einen permanenten Kommunikationskanal zu all Ihren Fahrern auf den Straßen offen. Der LINK 310 ist Ihre permanente Verbindung zu den Fahrzeugen, die gerade unterwegs sind. Sie können Ihre Flotte in Echtzeit rund um die Uhr vom PC aus nachverfolgen.

Link 310

Fahrzeugortung leicht gemacht

Durch die kompakte Größe und das intelligente Design kann der LINK 310 innerhalb von wenigen Minuten im Fahrzeug installiert werden. Die Installation ist unkompliziert und kann im Armaturenbrett oder an der Frontscheibe erfolgen. Alle erfassten Daten werden in WEBFLEET auf der Karte oder in leicht auswertbaren Reports oder Dashboards dargestellt. Dies ermöglicht es Ihnen, die richtigen Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Zugriff auf Fahrzeugdaten

Der LINK 310 ist Ihre Verbindung zum Fahrzeug. Durch die Registrierung jeder Bewegung liefert er Ihnen genaue Daten zur Fahrzeugposition, Fahrtinformationen, Stillstandszeiten, gefahrenen Kilometern und Fahrverhalten. So können Sie die Fahrzeugnutzung analysieren und optimieren, wodurch wiederum erhebliche Kosteneinsparungen und die Vermeidung von Risiken möglich sind.

Echtzeitortung

Dank des LINK 310 wissen Sie immer, wo sich Ihre Fahrzeuge befinden. Sie melden sich ganz einfach bei TomTom WEBFLEET an und können den Standort aller Fahrzeuge Ihrer Flotte direkt auf der Karte sehen. Die Informationen werden minütlich aktualisiert, d. h. Sie können sehen, wer sich bewegt, und Spuren der Fahrten aufzeichnen. Wenn neue Aufträge eingehen, können Sie den Fahrer zuweisen, der die günstigste Position für die Ausführung hat.

Zusätzliche Sicherheit

Mit dem LINK 310 behalten Sie alles rund um die Uhr im Auge und können so die Sicherheit des Fahrzeugs und des Fahrers erhöhen. Durch die Aufzeichnung des Ein- und Ausschaltens der Zündung erfahren Sie beispielsweise, ob der Fahrer sich ungewöhnlich lange vom Fahrzeug entfernt hat. Sie können den Standort eines möglicherweise gestohlenen Fahrzeugs nachverfolgen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Geschwindigkeit und Fahrverhalten zu überprüfen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Fahrstil eines Fahrers gefährlich ist, können Sie Maßnahmen ergreifen.

Unterstützung des digitalen Fahrtenschreibers

Sie brauchen nicht zu warten, bis Ihre Lkw zurück im Depot sind, um auf Lenkzeitdaten zuzugreifen. Der LINK 310 überträgt die digitalen Daten auf dem Fahrtenschreiber in die Zentrale, sodass Sie sie in Echtzeit in TomTom WEBFLEET™ einsehen können. Sie können dann ganz einfach erkennen, wer seine maximale Lenkzeit schon fast erreicht hat und bei welchem Fahrer noch Zeit übrig ist. Die Daten können in Reports umgewandelt werden, mit denen Sie die Einhaltung von Arbeitszeitvorschriften nachweisen können.

TomTom WORKsmart™

Der LINK 310 verbindet sich über eine Bluetooth™-Verbindung mit dem Navigationsgerät des Fahrers. Als Teil einer WORKsmart™-Lösung vereinfacht und beschleunigt er das Zeitmanagement und die Auftragsübermittlung erheblich. Fuhrparkmanager können den Betrieb dank der wechselseitigen Textkommunikation, der automatischen Statusaktualisierung, zuverlässiger Ankunftszeiten und vielen anderen Funktionen reibungsloser leiten.

Derzeit mit dem TomTom LINK 310 nutzbare Navigationsgeräte:

Pro7100

TomTom Pro7100

Pro9100

TomTom Pro9100