DMR Funkgeräte

Motorola DM1400

Bleiben Sie mit Ihren Mitarbeitern in Verbindung, egal ob sie Fracht verschiffen, per LKW ausliefern oder einen Schulbus fahren. Das MOTOTRBO DM1400 Mobilfunkgerät ist eine zuverlässige, wirtschaftliche Lösung, mithilfe derer Ihre Mitarbeiter untereinander in Kontakt bleiben, kommunizieren, sich koordinieren und zusammenarbeiten können. Das bringt ein Höchstmaß an Effizienz und Sicherheit. Das DM1400 wurde für den Berufsfahrer konzipiert und ermöglicht eine Verbindungsaufnahme ohne Ablenkung. MOTOTRBO Funkgeräte unterliegen im Gegensatz zu Mobiltelefonen keinen Einschränkungen durch das Verkehrsministerium und können von Fahrern von Nutzfahrzeugen (NFZ) während des Fahrzeugbetriebs verwendet werden.

Motorola DM1600

Bleiben Sie mit Ihren Mitarbeitern in Verbindung, egal ob sie Fracht verschiffen, per LKW ausliefern oder einen Schulbus fahren. Das MOTOTRBO DM1600 Mobilfunkgerät ist eine zuverlässige, wirtschaftliche Lösung, mithilfe derer Ihre Mitarbeiter untereinander in Kontakt bleiben, kommunizieren, sich koordinieren und zusammenarbeiten können. Das bringt ein Höchstmaß an Effizienz und Sicherheit. Das DM1600 wurde für den Berufsfahrer konzipiert und ermöglicht eine Verbindungsaufnahme ohne Ablenkung. MOTOTRBO Funkgeräte unterliegen im Gegensatz zu Mobiltelefonen keinen Einschränkungen durch das Verkehrsministerium und können von Fahrern von Nutzfahrzeugen (NFZ) während des Fahrzeugbetriebs verwendet werden.

Motorola DM2600

Die Leistungsfähigkeit der digitalen Kommunikation ist nun in Reichweite. MOTOTRBO DM2600 Mobilfunkgeräte sind kompakt und äußerst leistungsfähig, sodass Mitarbeiter stets in Verbindung bleiben können, egal, ob sie nun Fracht laden oder Passagiere befördern. Das DM2600 Funkgerät gehört zur MOTOTRBO Produktfamilie und kann mit bester digitaler Funktechnologie aufwarten. Zu seinen Vorteilen zählen integrierte Sprachsystemfunktionen, die doppelte Anrufkapazität sowie eine äußerst klare Sprachkommunikation. Dank der intelligenten Audiofunktion muss die Lautstärke des Geräts nicht eingestellt werden das Funkgerät überwacht Hintergrundgeräusche und passt die Lautstärke automatisch an. So ist gewährleistet, dass Fahrer keine Anrufe mehr verpassen.

Motorola DM4400e

Dieses Mobilgerät mit vollem Funktionsumfang schafft neue Möglichkeiten für Ihr Unternehmen und liefert unübertroffene Sprach- und Datenkommunikation mit integriertem/r Bluetooth-Audio und -Datenübertragung*, integrierter GPS-Navigation*, SMS und einer 4-Zeilen-Vollfarbanzeige mit Tag/Nacht-Modus, um das Lesen von Auftragstickets und SMS zu erleichtern. Außerdem erhalten Sie eine erstklassige Tonwiedergabe, einschließlich intelligentem Audio und einstellbarer Sprachansage.

 Das Mobilfunkgerät DM 4600 bietet 1000 Kanäle und eine intuitive, menügesteuerte Oberfläche.

 Es erleichtert die Migration von analogem zu digitalem Betrieb und ist für UHF- und VHF-Funk erhältlich.

Dieses mobile Funkgerät gehört zur MOTOTRBO-Serie, die mit einer Komplettlösung eine höhere Kapazität und Spektrumeffizienz, eine integrierte Datenkommunikation und eine verbesserte Sprachkommunikation bietet.

Motorola DP1400

Nachfolgemodell des Motorola CP040 mit 16 Kanälen und der Möglichkeit jederzeit auf DMR Digitalfunk hochzurüsten.

Das Motorola DP1400 ist ein professionelles Betriebsfunk Handfunkgerät für den kommerziellen Einsatz, mit 16 programmierbaren Kanälen. Das analoge/digitale DP1400 Handsprechfunkgerät ist benutzerfreundlich und erschwinglich. Es hilft Ihren Mitarbeitern, auf effiziente Weise in Verbindung zu bleiben, und kann flexibel auf Ihr Unternehmenswachstum reagieren. Das DP1400 kombiniert die besten Funktionsmerkmale von Funkgeräten mit den neuesten analogen und digitalen Technologien und eignet sich deshalb ideal für Nutzer, die stets erreichbar und auf dem Laufenden sein möchten. Das DP1400 ist umfassend kompatibel mit der MOTOTRBO Produktfamilie und bietet ausgezeichnete Audioqualität, hervorragende Abdeckung, einen langlebigen Akku und vieles mehr.

Motorola DP2000e

Die Handfunkgeräte der DP2000-Serie sind MOTOTRBO Geräte der mittleren Leistungsklasse.

Sie gehören zur zweiten Generation von Mototrbo Endgeräten und sind für den Sprechfunkbetrieb in einfachen, per optionaler Softwareausstattung aber auch komplexeren Mototrbo Funksystemen optimiert. Auch in diese Geräte ist die neue, intelligente Audiosteuerung integriert, die für die beste Wiedergabequalität der Sprache in ihrer Klasse sorgt. DP2400 und DP2600 sind das Handfunkgeräte-Pendant zu dem Mobilfunkgerät DM2600.

Verfügbar sind die Handfunkgeräte als VHF und UHF Version. Das DP2400 bietet über 16,5 Stunden eine gute Sprachqualität im digitalen Betrieb. Eine Bluetooth-Schnittstelle ist bereits in das Gerät integriert

Motorola DP3441e

Das digitale Handsprechfunkgerät Mototrbo DP3441e vereint die Funktionalität eines Funkgeräts mit modernster digitaler Technologie. Es erleichtert die Migration von analogem zu digitalem Betrieb und ist als UHF- und VHF-Version mit jeweils 32 Kanälen erhältlich.

 

  • Notrufsignal
  • Robustes Design
  • Programmierbare Seitentasten
  • Leuchtsensoren
  • Notruftaste

Motorola DP4400e

Das DP4400/4401, erhältlich mit UHF- und VHF-Frequenzbändern, ist einfach in der Anwendung und verfügt über eine Kanalkapazität von bis zu 1.000 Kanälen, fünf programmierbare Tasten, eine Notruftaste sowie Schutzart IP57.

Motorola DP4600e

Die Geräte der DP4600/DP4601 bestechen durch unübertroffene Sprach- und Datenkommunikation mit optional integriertem GPS sowie Bluetooth. Darüber hinaus bietet die Serie eine Funktion für Textnachrichten sowie ein 4-zeiliges Display.

Das DP4600/4601, erhältlich mit UHF- und VHF Frequenzbändern ist mit einer Kanalkapazität von bis zu 1000 Kanälen ausgestattet, fünf programmierbaren Tasten, einer Notruftaste sowie Schutzart IP57.

Motorola DP4800e

Die Geräte der DP4800/DP4801 bestechen durch unübertroffene Sprach- und Datenkommunikation mit optional integriertem GPS sowie Bluetooth.

Darüber hinaus bietet die Serie eine Funktion für Textnachrichten sowie ein 4-zeiliges Display. Das DP4800/DP4801, erhältlich mit UHF- und VHF Frequenzbändern ist mit einer Kanalkapazität von bis zu 1000 Kanälen ausgestattet, fünf programmierbaren Tasten, einer Notruftaste sowie Schutzart IP57.

Motorola SL1600

Das neue SL1600 kann im Analog- oder Digitalmodus (DMR) verwendet werden und verfügt über ein innovatives Display. Das neue digitale Handsprechfunkgerät Motorola SL1600 bietet neben den gängigen MOTOTRBO ­Funktionen eine zuverlässige Push-­to-­Talk-Kommunikation sowie höchste Audioqualität. Das schlanke ergonomische Design ermöglicht eine einhändige Nutzung. Das energiesparende, bruchsichere Active-View-­Display erlaubt Anwendern, ihr Funkgerät komfortabel jederzeit mit sich zu führen und Statusinformationen bei Bedarf abzurufen. Durch die Nutzung von Digital-­ und Analogfunktechnik arbeitet das SL1600 von Motorola Solutions nahtlos mit bestehenden Kommunikationssystemen zusammen und ist selbst mit künftigen Kommunikationsstandards kompatibel. Darüber hinaus optimiert das Range-­Max-­Feature mit hochentwickeltem Funkdesign und patentierter Antenne die Reichweitenleistung für eine zuverlässige Kommunikation.

Motorola SL4000e

Mit der MOTOTRBO SL4000 Serie legt Motorola die digitale Sprechfunkkommunikation neu auf und setzt höhere Maßstäbe für Sprechfunkgeräte. Das erweiterte Angebot an tragbaren und mobilen MOTOTRBO Sprechfunkgeräten, Repeatern, Zubehörteilen, Datenanwendungen, Softwareprogrammen und Dienstleistungen eröffnet neue Möglichkeiten für Ihr Unternehmen. Es befähigt Ihre Mitarbeiter mit klaren Echtzeitsprachdaten und diskreten Kommunikationsoptionen und ermöglicht eine engere Zusammenarbeit als je zuvor.

Motorola SLR5500

Der Motorola SLR 5500 ist ein High End Repeater der Spitzenklasse und ist der Nachfolger vom Motorola DR3000.

Der SLR5000 lässt sich als DMR Repeater für den Digitalfunk, z.B. im Verbindung mit unseren Motorola DP4800 Funkgeräten, wie auch als analoger Reichweitenverstärker betreiben.

Wie der DR3000 beherrscht der SLR5000 digitalen (DMR) Bündelfunk.

Hierfür werden die Motorola eigenen Systemumgebungen “Capacitly Plus”, “Linked Capacity Plus” und “Connect Plus” genutzt.